Logo QUB musique
Schubert: The Small Song Cycles

Schubert: The Small Song Cycles

Musique classique

2021

1.

Rastlose Liebe, D. 138: "Dem Schnee, dem Regen" (First Version - From "5 Lieder, Op. 5 - 1821") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
2.

Nähe des Geliebten, D. 162: "Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer" (Second Version - From "5 Lieder, Op. 5 - 1821") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
3.

Der Fischer, D. 225: "Das Wasser rauscht', das Wasser schwoll" (Second Version - From "5 Lieder, Op. 5 - 1821") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
4.

Erster Verlust, D. 226: "Ach, wer bringt die schönen Tage" (From "5 Lieder, Op. 5 - 1821") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
5.

Der König in Thule, D. 367: "Es war ein König in Thule" (From "5 Lieder, Op. 5 - 1821") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
6.

3 Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister", D. 478: Harfenspieler I, "Wer sich der Einsamkeiter gibt" (Version 2A - From "3 Lieder, Op. 12 - Vienna, 1822") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
7.

3 Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister", D. 478: Harfenspieler III, "Wer nie sein Brot mit Thränen ass" (Version 3A - From "3 Lieder, Op. 12 - Vienna, 1822") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
8.

3 Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister", D. 478: Harfenspieler II, "An die Türen will ich schleichen" (Version 2A - From "3 Lieder, Op. 12 - Vienna, 1822") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
9.

Du liebst mich nicht, D. 756: "Mein Herz ist zerrissen, du liebst mich nicht" (Second Version - From "4 Lieder, Op. 59 - Vienna, 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
10.

Dass sie hier gewesen, D. 775: "Dass der Ostwind Düfte" (From "4 Lieder, Op. 59 - Vienna, 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
11.

Du bist die Ruh, D. 776: "Du bist die Ruh, der Friede mild" (From "4 Lieder, Op. 59 - Vienna, 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
12.

Lachen und Weinen, D. 777: "Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde" (From "4 Lieder, Op. 59 - Vienna, 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
13.

Lied eines Schiffers an die Dioskuren, D. 360: "Dioskuren, Zwillingssterne" (From "3 Lieder, Op. 65 - 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
14.

Der Wanderer, D. 649: "Wie deutlich des Mondes Licht zu mir spricht" (Second Version - From "3 Lieder, Op. 65 - 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
15.

Aus Heliopolis I, D. 753 "Im Hochgebirge": "Im kalten, rauhen Norden ist Kunde mir geworden" (From "3 Lieder, Op. 65 - 1826") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
16.

Der Wanderer an den Mond, D. 870: "Ich auf der Erd', am Himmel du" (From "3 Lieder, Op. 80 - 1827") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
17.

Das Zügenglöcklein, D. 871: "Kling die Nacht durch, klinge" (Second Version - From "3 Lieder, Op. 80 - 1827") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
18.

Im Freien, D. 880: "Draussen in der weiten Nacht" (From "3 Lieder, Op. 80 - 1827") (Extrait)

Franz Schubert

0:30
19.

4 Refrainlieder, D. 866: I. Die Unterscheidung, "Die Mutter hat mich jüngst gescholten" (Extrait)

Franz Schubert

0:30
20.

4 Refrainlieder, D. 866: II. Bei dir allein, "Bei dir allein empfind ich, dass ich lebe" (Extrait)

Franz Schubert

0:30
21.

4 Refrainlieder, D. 866: III. Die Männer sind méchant, "Du sagtest mir es, Mutter" (Extrait)

Franz Schubert

0:30
22.

4 Refrainlieder, D. 866: IV. Irdisches Glück, "So mancher sieht mit finstrer Miene" (Extrait)

Franz Schubert

0:30

22 chansons

1 h 10 min

© Passacaille